Sponsored Ad

Xplore banner 1 schueleraustausch.de

Sponsored Ad

Xplore banner 2 schueleraustausch.de
J

(3.0)

Ich bin in Swords bei Dublin in Irland platziert. Meine Schule ist die Ardscoil la Salle in Raheny.
Ich lebe mit meiner Gastfamilie, meinem 4-jährigen Gastbruder, dem Hund Rocky und einer weiteren Austauschschülerin in einem Reihenhaus. Wir haben eine gute Busverbindung und ein Shoppingcenter in der Nähe.
In der Schule komme ich super zurecht. Dem Unterricht konnte ich überraschender Weise von Anfang an gut folgen und ich bin sogar ins Higher Level English gekommen. Die Schüler und Lehrer sind nett. Das einzige was etwas nervt, ist, dass ich fast 1h zur Schule brauche und Nachmittags auch wieder heim.
Als Unterrichtsfächer habe ich Biology, Physics, English, Business, Math, Religion, PE (Sport) und Engeneering.
In meiner Freizeit darf ich bei meinem Gastvater im Taekwondoclub mittrainieren. Das ist richtig super. Außerdem habe ich ein Fahrrad und mache einige Ausflüge damit.
Mit meiner Gastfamilie komme ich gut zurecht. Ich kann gut mit ihnen reden und mit meinem kleinen Gastbruder spiele ich auch ab und zu. Mit der Austauschülerin aus Frankreich verstehe ich mich auch super, wir sind schon richtig gute Freundinnen geworden.
Am Anfang hatte ich einige Schwierigkeiten mit dem Bus, aber inzwischen finde ich mich richtig gut zurecht.
Über Heimweh muss ich sagen, dass ich an einem Wochenende am liebsten heim wäre, da ich meine Familie echt vermisst habe. Aber inzwischen ist alles wieder OK, bester Tip gegen Heimweh: Sich beschäftigen. Obwohl das Vorbereitungstreffen richtig gut war, hat sich bei mir eigentlich alles mehr oder weniger von selbst ergeben, weswegen ich jetzt nicht direkt von den Tipps gebrauch machen konnte. Allerdings hat es mir wirklich nochmal etwas klarer gemacht, dass ich wirklich nach Irland gehe, was ich manchmal selbst nicht glauben konnte.
Besonders gut gefallen mir die monatlichen Ausflüge mit allen Austauschschülern.
In den Ferien war ich beim Schottlandtrip, da waren ca 40 - 60 Austauschschüler aus Irland und England und wir sind 4 Tage lang mit dem Bus durch Schottland gefahren. Wir haben in Edinbought gestartet und sind dann durch die Highlands. Der Trip war wirklich richtig toll, mit schönen Bildern und neuen Bekannten. Natürlich wäre ich gerne noch länger geblieben.

Insgesammt gefällt es mir hier richtig gut und ich bin froh, hier zu sein.