Sponsored Ad

Hs pg leaderboard 468 60

Sponsored Ad

Hs pg skycraper 120 600
J

(3.8)

Ich war mit dem Irland Austausch insgesamt sehr zufrieden.
Meine Familie ist besonders gut ausgewählt worden, wir haben uns von Anfang an sehr gut verstanden. Auch mit meiner Schule war ich größtenteils zufrieden. Zwar schien der Schulleiter teilweise keine Austauschschüler zu mögen, aber er ließ es dies in den meisten Fällen nicht anerkennen, sodass der Eindruck auch getäuscht haben kann.
Auch über die Vorbereitung kann nicht geklagt werden. Vor dem Austausch hat ein Vorbereitungstreffen in Deutschland stattgefunden und ein weiteres wurde nach ca. einem Monat in Irland selbst abgehalten.
Als Ansprechpartner stand einem ein lokaler Koordinator, bzw. in meinem Fall eine Koordinatorin zur Seite, die ich jederzeit hätte kontaktieren können, wenn ein Notfall stattgefunden hätte. Einziges Manko was diesen Punkt betrifft war, dass es relativ lange (bis zu ca. 1 Tag) hätte dauern können, bis eine wichtige Nachricht die eigenen Eltern erreicht hätte, da sie erst über den lokalen Koordinator, dann die Partnerorganisation in Irland, dann die WWQ in Deutschland und dann erst an die Eltern weitergegeben worden wäre.
Ein weiteres kleines Defizit war die Betreuung. Mich hat dieser Punkt nicht wirklich stark betroffen, da ich nicht wirklich von dieser abhängig war, doch ich kann mir vorstellen, dass dies bei anderen Austauschschülern nicht der Fall war. Bei jedem der wenigen Kontrollbesuche meiner Koordinatorin konnte man sich nämlich recht sicher sein, dass er sich um mindestens 1-2 Tage verspäten wurde.
Abgesehen von diesen beiden Punkten kann ich WWQ allerdings nur empfehlen, da ich einen einen großartigen Aufenthalt in einem großartigen Land verdanke.