Sponsored Ad

Aifs banner 468x60

Sponsored Ad

Banner skyscraper 120x600
Picture

(4.8)

Meine Tochter Vivian war für ein Jahr mit der Organisation Word Wide Qualifications in Irland.
Sie lebte in einer Gastfamilie in Cobh am Meer und besuchte dort die 10. Klasse im so genannten
Transition Year.
Am Anfang fiel es uns schwer, uns für eine Organisation zu entscheiden - es gibt ja sehr viele,
zwischen denen man wählen kann. Auf WWQ wurden wir über das Internet aufmerksam - eine
Schülermutter hatte hier einen positiven Bericht verfasst, der uns Mut machte.
An dieser Stelle möchte ich unsere positiven Erfahrungen an andere Familien weitergeben, die
ebenfalls ein Auslandsjahr ins Auge fassen.
Zwar kann man nie alles im Detail vorausplanen, aber bei WWQ war die Vorbereitung seitens der
Organisation so umfassend und persönlich auf die Wünsche der Schüler abgestimmt, dass schnell
klar wurde: Hier nimmt man die Schüler ernst und bemüht sich, Gastfamilie und Aufenthalt wirklich
auf sie abzustimmen.
Abgesehen davon war Frau Floss von WWQ jederzeit für uns erreichbar und hat immer auf Anrufe
oder e-mails umgehend und sehr freundlich reagiert.
Auch die Koordinatorinnen der Partnerorganisation in Irland waren wunderbar: sehr herzlich und
immer ansprechbar.
Meine Tochter hatte jedenfalls ein tolles Jahr in Irland, mit einer sehr netten Gastfamilie, einem wunder-
schönen Ort und einer Schule, die auf ihre Wünsche abgestimmt war. Es war eine Erfahrung, die sie
sicherlich schulisch und vor allem als Mensch weitergebracht hat.
Als Mutter kann ich WWQ weiterempfehlen!