Sponsored Ad

Aifs banner 468x60

Sponsored Ad

Banner skyscraper 120x600
V

(4.8)

Natürlich hatte ich am Anfang ziemlich Angst vor so viel Neuem, aber schon als ich aus dem Flugzeug kam und meine Gastmutter und meine zwei kleinen Gastgeschwister sah, war ich einfach richtig glücklich dort zu sein. Schon in der ersten Woche, in der ich noch Ferien hatte, fuhren wir in eine andere Stadt- mit Übernachtung auf einen Campingplatz. Als die Schule los ging lernte ich dann die andren Internationals an meiner Schule kennen und wir verstanden uns auf Anhieb, was den gesamten Aufenthalt auch noch deutlich schöner machte. An den Wochenenden war immer was los- entweder machte ich spannende Ausflüge mit meiner Gastfamilie oder traf mich mit den Internationals am Strand oder zum shoppen. In der letzten Woche meines Aufenthalts, in der ich nochmal Ferien hatte, fuhr meine Gastfamilie dann mit mir für vier Tge nach Cairns auf einen wunderschönen Campingplatz mit Pools und riesigen Spielplätzen- zum Vergnügen der Kleinen :) In Cairns machten wir unterandrem eine Regenwaldtour und viele andere richtig tolle Ausflüge. Die letzten Tage verbrachte ich dann noch mit australischen Freunden und den Internationals.
Allgemein kann ich wirklich nur gutes berichten da ich einfach so viele neue und immer freundliche Leute kennen gelernt habe, mit denen ich jetzt auch richtig gut befreundet bin. Es hat sich auf alle Fälle gelohnt ins Ausland zu gehen und dort längere Zeit zu bleiben!

Vorbereitung:
Die Vorbereitung war perfekt. Ich wurde auf alles gefasst gemacht und habe alle nötigen Informationen bekommen.

Betreuung:
Es war toll, dass ich in Australien von meiner Organisation besucht wurde und sie immer bereit waren, wenn ich Fragen hatte.

Ansprechpartner:
Wie oben schon erwähnt hab ich immer sofort Rückmeldung auf Fragen bekommen.

Familie:
Ich hatte die beste Gastfamilie, die ich mir hätte vorstellen können. Durch sie hatte ich so eine hammer Zeit!

Schule:
In der Schule hatte ich ziemlich coole Fächer und auch allgemein hat es dort richtig Spaß gemacht.


Geprüft von Schueleraustausch.net Alle TREFF Bewertungen