Sponsored Ad

Ist leaderboard 468x60

Sponsored Ad

Ist skyscraper 120x600
I

(4.6)

Ich war mit TASTE ein Jahr im Westen von Kanada und hatte das beste Jahr meines Lebens! Obwohl ich von einer Großstadt in ein kleines Dorf kam und zunächst geschockt war, dass ich nicht mal eben mit dem Bus oder der Bahn in die Stadt fahren konnte :). Mit meiner Gastfamilie, insbesondere mit meiner Gastmutter, hatte ich von Anfang an ein tolles Verhältnis. Sie haben mich gleich als Familienmitglied aufgenommen und mir die kanadische Kultur näher gebracht. Dadurch, dass ich ja eher ländlich gewohnt habe, habe ich ganz neue Dinge kennen und schätzen gelernt wie z.B. die Ruhe und Gelassenheit der Einwohner, die unendliche Weite der Prärie, Snowmobile-Touren auf gefrorenen Seen und Abende am Lagerfeuer. Außerdem habe ich mal einen richtigen Winter mit Massen von Schnee kennengelernt, die ich vorher in Deutschland noch nicht gesehen hatte. Weiße Weihnachten sind dort quasi garantiert ;). An der Schule habe ich schnell Freunde gefunden und habe Basketball gespielt. Die Lehrer waren sehr motiviert und engagiert, was einen sehr positiven Einfluss auf die Schüler hatte.

Ich habe mich damals für TASTE entschieden, da ich mich schon beim ersten Gespräch sehr gut beraten und herzlich aufgenommen fühlte. Die Vorbereitung war sehr intensiv und beinhaltete auch mögliche Probleme, die auftreten könnten, so dass ich danach kurzzeitig an meiner Entscheidung, ein Jahr ins Ausland zu gehen, gezweifelt habe. Aber in anschließenden Gesprächen konnte mir durch TASTE meine vorübergehende Angst genommen werden und darüber bin ich bis heute sehr froh! Im Nachhinein war es auch gut, dass wir auch auf eventuelle Probleme so ausführlich vorbereitet wurden und Unterstützung durch zum Beispiel Handbücher hatten, denn so fühlte man sich sicherer. Mein Jahr verlief ohne jeglicher Komplikationen, aber ich wurde trotzdem monatlich von meiner Betreuerin vor Ort besucht oder angerufen und gefragt wie es mir geht. Auch meine Gastfamilie wurde befragt. Ich hatte immer das Gefühl, dass jemand für mich da ist, falls ich Hilfe brauche. Ich kann TASTE also nur empfehlen!

1 Besucher fand dies hilfreich.

Geprüft von Schueleraustausch.de Alle Taste Bewertungen