R

(5.0)

Mein Auslandsjahr 2018 war echt eine richtig tolle Erfahrung und ich bin so froh, damals mit der Organisation NZEE geredet zu haben. Zusammen haben wir uns für den Ort Whanganui entschieden und ich hätte dort nicht glücklicher sein können. Der Ort mit den vielen kleinen Cafés , dem berühmten Fluss und versteckten Orten ist mir mit der Zeit immer näher ans Herz gewachsen und ich bin froh es mein 2tes kleines Zuhause nennen zu können. Zusammen mit weiteren Austauschschülern aus Thailand, Hong Kong oder Japan haben wir viele neue Orte kenngelernt, waren Skifahrer auf einem inaktiven Vulkan, eines der schönsten Kurzstrecken entlang bunten Seen gewandert und haben die Südinsel zusammen erkundet. Das Land Neuseeland bietet so unglaublich viel, was mir ein anderes Land hätte niemals bieten können. Ich hatte die Gelegenheit zwei komplett verschiedene Gastfamilien kennenzulernen für jeweils ein halbes Jahr und schätze es sehr, auch mit den Kulturen von Thailand und Japan in Kontakt zu kommen durch meine Gastschwestern und bin noch heute in Kontakt mit den beiden Mädels. Meine thailändische Gastschwester und ich saßen noch oft lange vor unserem Fernseher und haben mit Nudeln gruselige Filme geguckt. Zusammen mit ihrer Freundin, einem Kiwi Jungen und zwei weiteren Austauschschülern aus Hong Kong waren wir viel unterwegs auf Märkten oder haben ein BBQ organisiert. Es war nicht immer einfach neue Kiwi Freunde dort zu finden aber sie kamen irgendwann dann als ich es am Wenigsten erwartet habe. Wir hatten oft zusammen lunch in der Pause und haben uns über alles mögliche unterhalten, was ich mindestens genauso doll vermisse wie die Hoki Poki Schoki von Pak´n Save haha.Insgesamt muss ich wirklich sagen dass mein Jahr 2018 einzigartig schön war und ich es für keinen Preis rückgängig machen würde. Ich muss mich echt bei NZEE bedanken, dass sie mich so toll durch alle ups and downs begleitet haben.
An alle die darüber gerade noch nachdenken. An alle, die daran zweifeln und Angst haben dass es vielleicht nicht so wird wie es alle sagen: Euer Jahr ist euer Jahr und es ist für jeden so unglaublich unterschiedlich. Aber es lohnt sich am Ende immer aus seinem Alltag herauszukommen und etwas Neues zu erleben so lange wir noch so jung sind und Erinnerungen fürs Leben schaffen können.Traut euch!