Sponsored Ad

Schueleraustausch.de ef 468x60 banner

Sponsored Ad

Schueleraustausch.de ef 120x600 banner
F

(4.0)

Ich habe mich für ehighschool aus 2 Gründen entschieden:
1. der Preis
2. das Vorstellungsgespräch

Ich hatte mich bei verschiedenen Organisationen beworben, hatte mehrere Vorstellungsgespräche aber letztendlich konnte mich ehighschool überzeugen. Ich hatte das Gefühl, dass es ihnen um mich ging und nicht das Geld. Es war sehr persönlich, informativ und ich habe mich einfach wohlgefühlt.
Einige Leute haben Angst, dass bei dem kleinen Preis kein gutes Auslandsjahr rumkommen kann. Letztendlich kommt alles jedoch auf die Partnerorga in den Usa an. Während des Jahres habt ihr keinen Kontakt mit der deutschen Orgnaisation sondern nur der Amerikanischen. Schaut euch also die amerikanische Organisation zu eurer deutschen genau an, auf die kommt's an! Ich hatte EMF als Partnerorga und die sind wirklich klasse. Ich habe von anderen ATS gehört, dass sie nicht zufrieden mit ehighschool waren, da mit der Versicherung und dem Rückflug nur Mist gebaut wurde. Ich habe allerdings meine Flüge sowie meine Versicherung nicht über die Organsiation sondern privat gebucht. Dadurch habe ich nicht nur Geld gespart, sondern konnte auch meinen Rückflug mir selbst aussuchen und jederzeit verschieben.
Ich hatte also ein sehr *preiswertes* Auslandsjahr (zumindest im Vergleich zu anderen) und bin sehr glücklich!


Geprüft von Schueleraustausch.de Alle ehighschool Bewertungen