F

(3.2)

Die Organisation könnte die Schüler ein bisschen mehr unterstützen. Die Schüler sind diejenigen die in der Familie wohnen oder ihr leben in der bestimmten Umgebung leben. Ich denke, dass man mit 16 Jahren +/- die jeweilige Lage sehr gut einschätzen kann und deshalb könnte die Organisation die Schüler in ihren Ansichten ein bisschen mehr (vor Ort) unterstützen. Immerhin kostet der Austausch auch eine menge Geld.

Vorbereitung:
Alles war in Ordnung. Ich war nur sehr auf mich alleine gestellt.

Betreuung:
Sie war da, aber nicht besonders herausragend.

Ansprechpartner:
Ja, mein IEC war immer ansprechbar.

Familie:
Ich habe nicht so gut in meine Familie reingepasst und deshalb habe ich auch gewechselt.

Schule:
Meine Schule war sehr sehr sehr gut.


Geprüft von Schueleraustausch.net Alle EF Bewertungen