M

(4.2)

Ich bin Maike und habe 2019/2020 einen 7 monatigen Auslandsaufenthalt in England gemacht. Bei STS stand mir die Möglichkeit, mich selbst für eine Schule zu entscheiden, STS hat im voraus jede Schule detailliert beschrieben sodass ich mich sehr gut entscheiden konnte. Letztendlich war ich in Canterbury an der Barton Court Grammar School in der Sixth Form, ich habe schnell Anschluss gefunden und auch die Lehrer waren stets sehr freundlich! Man muss schon sagen, dass ein Aufenthalt in England vom schulischen her herausfordernd ist und man sich teilweise überrumpelt fühlt, dass mag vielleicht anstrenged und beängstigend wirken doch jeder der sich selbst etwas beweisen möchte und schulisch weiterbilden möchte sollte definitiv England wählen.
Meine Gastfamilie war ein Traum, ich habe mich sofort wie zu Hause gefühlt und konnte mit ihnen zusammen jedes Hoch und Tief durchgehen. Ich hatte das Gefühl ein wirklicher Teil zu sein und umso schwerer viel mir auch der Abschied.
STS als Organisation zu wählen hat mich damit überzeugt dass wir gut vorbereitet wurden und wir jederzeit auch einen Ansprechpartner hatten. Ebenfalls das Welcome Camp inklusive am Anfang war unglaublich schön. Wir waren 3 Tage in London, wir waren im Musical, im Madame Tussauds und haben eine wirklich tolle Stadtführung bekommen. Neben dem Programm hatten wir immernoch Freizeit für uns.

Wenn du dir das hier durchliest dann kann ich dir STS nur empfehlen, und wenn du noch überlegst ob ein Austausch das richtige ist sage ich nur JA! Auch wenn man sich nicht bereit fühlt, man kann nicht zu 100% vorbereitet sein und ohne jegliche bedenken soetwas durchziehen. Doch ich sage dir wage den Schritt ins Ungewisse und gehe diesen Weg, du wirst so viel über dich selbst und das Leben lernen, was man nirgends anders kann. Riskier es und genieß dein Leben, sonst bereust du es im Endeffekt!!!!

1 Besucher fand dies hilfreich.

Geprüft von Schueleraustausch.de Alle STS Bewertungen