E

(2.4)

Vorbereitung

Die Vorbereitung war sehr gut und ich habe mich sehr sicher gefühlt als ich nach Australien geflogen bin. Das detailreiche Vorbereitungstreffen war sehr hilfreich.

Betreuung

Ich hatte kein Local Coordinator b.z.w wenn ja dann wusste ich nicht wer. Der Local Coordinator hat sich auch nicht mit mir in Verbindung gesetzt um zu fragen wie es mir geht. Alle Austauschschüler wurden nur einmal nach drei Monaten in der Schule von einer Lehrerin gefragt, ob alles gut läuft. Ich war dadurch sehr auf mich alleine gestellt.

Schule

Die Organisation der Schule war am Anfang sehr chaotisch, das lag daran, dass sich die, für Austauschschüler zuständige Lehrerin sehr zeitnah geändert hat. Aber davon abgesehen war ich sehr zufrieden mit der Schule die ich besucht habe. Es wurden auch sehr viele interessante Programme wie Camps oder Ausflüge angeboten.

Familie

Meine Familie war sehr erfahren, jedoch hatten sie noch nie eine Highschool Schülerin aufgenommen und wussten daher nicht immer wie sie mit mir umgehen soll. Meine Gasteltern haben viel gearbeitet und hatten daher kaum Zeit, was sehr ungewohnt für mich war. Wirhatten eine gute Beziehung zu einander, und nie sind Konflikte entstanden, jedochwar da keine familiäre Beziehung. und dementsprechend habe ich mich daran angepasst und bin sehr selbstständig geworden und habe sehr viel Zeitmit Freunden verbracht.


Geprüft von Schueleraustausch.net Alle STS Bewertungen