Dein Auslandsaufenthalt

Mögliche Austauschländer:

Kanada, USA, Mexiko, Guatemala, Costa Rica, Ecuador, Peru, Argentinien, Ghana, Namibia, Südafrika, Sansibar, Indien, Sri Lanka, Thailand, Bali, Fidschi, Australien, Neuseeland, Großbritannien, Irland, Spanien

Bewerbungsschluss:

Je nach Programm kannst du dich zwischen 5 und 12 Wochen vor deinem gewünschten Starttermin anmelden. Je eher desto besser natürlich.

Bewerbungsablauf:

Du kannst dich ganz problemlos online über unser Buchungsformular anmelden. Für alle deine Fragen stehen dir unsere Mitarbeiter natürlich gerne persönlich, telefonisch, per E-Mail oder über unsere Social-Media-Kanäle mit Rat und Tat zur Seite.

Vorbereitung:

Nach deiner Anmeldung kannst du einmalig an unserem kostenlosen Online-Vorbereitungsseminar teilnehmen. So wirst du optimal auf deinen Auslandsaufenthalt in deinem Wunschland vorbereitet. All diejenigen, die sich eine intensivere Vorbereitung wünschen, können gegen einen Aufpreis an unserem Vorbereitungsseminar in München oder Hamburg teilnehmen.

Betreuung im Gastland:

In deinem Zielland steht dir unser Team vor Ort für all deine Fragen zur Seite. Natürlich sind auch wir für dich in Notfällen 24/7 erreichbar.

Orgaprofil

Gründungsjahr der Organisation in Deutschland:

2004

Die 3 größten Vorteile von Praktikawelten:

  1. Kundenorientierung: Bei uns kannst du dich bei individuellen Beratungsgesprächen, Messen und Infotouren ausgiebig informieren und beraten lassen. Wir wissen wovon wir sprechen, denn wir sind selbst reisebegeistert und besuchen unsere Partner regelmäßig in den verschiedenen Zielländern.
  2. Sehr hohe Qualität: Durch unseren ständigen Austausch mit unseren Mitarbeitern und Teams weltweit können wir eine stetig hohe Qualität garantieren. In vielen Ländern kannst du in unseren eigenen Praktikawelten-Häusern leben und dort auf Gleichgesinnte treffen.
  3. Faires Preis-Leistungs-Verhältnis: Ein fairer Umgang mit unseren Partnern und Teams vor Ort ist uns sehr wichtig, daher landen rund 70 Prozent der Teilnehmergebühren in den jeweiligen Zielländern. Ebenso profitierst du als Teilnehmer von unseren Kombinationsmöglichkeiten und zahlreichen Specials.

Ist Praktikawelten gemeinnützig?

Nein

Siegel / Listings:

  • Higher Education & Training in Südafrika
  • forum anders reisen
  • TourCert Check
  • Eco Certified Tourism in Australien und Neuseeland
  • TOP-Reiseveranstalter
  • WYSE Travel Confederation, WYSE Work & Volunteer Abroad, Study WYSE
  • BundesForum Kinder- und Jugendreisen e.V.
  • 100% Prue New Zealand Specialist, Aussie Specialist, Canada Specialist, South African Specialist
  • Brit Agent
  • Qualified Education Agent Counsellor
  • Canada Course for Education Agents
  • Reisenetz
  • gelistetes Mitglied bei „Campaigne Against Canned Hunting”

Selbstbeschreibung / Portrait der Organisation:

Seit der Gründung 2004 schicken wir jedes Jahr mehrere tausend Weltenbummler in ihren Auslandsaufenthalt. Mit über 300 Projekten in 22 Ländern steht unseren Teilnehmer fast die ganze Welt offen. Wir gehören deutschlandweit zu den führenden Anbietern im Bereich Freiwilligenarbeit, Work and Travel, Auslandspraktika und Sprachreisen. Wir möchten Menschen dabei unterstützen, sich in sorgfältig ausgewählten Projekten zu engagieren, die zum Austausch der Kulturen beitragen und einen wertvollen Beitrag zur globalen Völkerverständigung und Weltoffenheit leisten. Egal in welches unserer über 22 Zielländern die Reise gehen soll, wir von Praktikawelten stehen unseren Teilnehmern vom Zeitpunkt der Beratung, über den Aufenthalt vor Ort, bis hin zur Rückkehr der Reise jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

Die Qualität unserer Programme zeichnet sich nicht nur durch unsere professionellen und leidenschaftlichen Mitarbeiter aus. Jeder in unserem Team hat bereits selbst für längere Zeit persönliche Erfahrungen im Ausland sammeln können. Auch durch Innovation und stetige interne und externe Qualitätskontrollen können wir unsere Programme ständig ausbauen und noch besser machen. Bei unseren Freiwilligenarbeits-Projekten kannst du eine ganz neue Kultur kennen lernen, ein fremdes Land bereisen und dich gleichzeitig in freiwilligen Projekten für Menschen, Tiere und die Umwelt engagieren. Wenn du während deiner Reise auch etwas Geld verdienen möchtest, um so noch mehr schöne Flecken in deinem Zielland kennen zu lernen, dann ist ein Work-And-Travel-Aufenthalt genau das Richtige für dich. Reise mit einem Working-Holiday-Visum nach Australien, Neuseeland oder Kanada und lerne dein Wunschland von einer anderen Seite kennen. Besuche ein interessantes Land und mache gleichzeitig etwas für deine persönliche Weiterentwicklung und deine Karriere. Mit unseren Auslandspraktika hast du die Möglichkeit dir deine Tätigkeit als Fachpraktikum oder Praxissemester anrechnen zu lassen und deinen Arbeitsplatz dorthin zu verlegen, wo das ganze Jahr die Sonne scheint. Lerne während deines Sprachaufenthaltes Land und Leute auf eine ganz neue Weise kennen. Egal ob du dein Englisch oder Spanisch auffrischen möchtest oder noch Anfänger bist, unsere Top-Sprachschulen bieten dir das richtige Ambiente.

Auf was wartest du noch? Starte noch dieses Jahr in deinen Auslandsaufenthalt mit Praktikawelten.


Stipendien

Stipendienart/ -höhe:

In Kooperation mit verschiedenen Organisationen bieten wir verschiedenen Stipendien an. Von Freiwilligenarbeitsprojekten inklusive Sprachkurs, Unterkunft, Versicherungspaket und Flug, bis hin zu individuellen Praktika und Work-And-Travel-Paketen ist alles mit dabei. Der Gesamtwert der Stipendien variiert zwischen 1200€ bis 4400€.

Stipendienvoraussetzungen:

Unsere Stipendiaten sollten;

  • genügend Zeit für das vorgegebene Programm eingeplant haben.
  • den projektspezifischen Anforderungen entsprechen,
  • sich sozial engagiert (mind. 3 Monate Mitarbeit in einer sozialen Einrichtung) haben.

Wir ziehen hier bewusst nicht nur die schulischen Noten bzw. die Universitätsergebnisse in Betracht, sondern fokussieren uns vielmehr auf das soziale Engagement der Stipendiaten.