Sponsored Ad

Schueleraustausch.de ef 468x60 banner

Sponsored Ad

Schueleraustausch.de ef 120x600 banner
Picture

(5.0)

Ich bin 2013 mit der Organisation LerNZ von familie Oberst nach Neuseeland gereist um dort ein halbes jahr das Waimea college in nelson zu besuchen. Ich und meine familie haben bereits ein jahr vorher begonnen diese reise zu planen.
Für mich war von anfang an Neuseeland das Wunschziel und ich wurde kein bisschen enttäuscht. Ganz im Gegenteil. Ich hätte icht erwartet das es sooo großartig werden würde.
Wir haben uns damals für LerNz entschieden da wir zu keiner Organisation wollten, bei der man als nummer im computer gespeichert wird und einfach nur ein Kunde ist. LerNz hat, wie wir uns das erhofft haben ein ganz anderes Konzept an der Tag gelegt. Hans und Dagmar, die leiter ihrer eigegenen kleinen organisation behandeln ihre schützlinge wie eigene Kinder und sind sehr um das wohl jedes einzelnen bemüht und schauen ob jeder alles hat was er braucht. Das schöne ist, das sie viel erfahrung haben und man die summe an geld, die man aufbringen muss um sich einen solchen traum zu ermöglichen, nicht einfach an jemanden überweist, nach dem motto: Hier, mach mal.
Das Gegenteil ist der Fall. Man plant mit hans und dagmar ganz individuell alles ganz genau so wie man es sich vorstellst und die beiden geben sich alle mühe um wünsche zu ermöglichen oder sorgen zu beseitigen. Selbst ein hausbesuch von hans ist möglich gewesen. Man bekommt das gefühl das lerNz eine Familie mit den selben ziele ist und fühlt sich sehr geborgen. hans ist sogar persönlich mit uns angereist und hat mich sogar bei meiner gast familie besucht. Sie stehen in bester Kooperation mit den schulen und es fehlt einem wirklich an nichts.
Ich kann mir keine Organisation für ein solches Abendteuer vorstellen, die eine bessere Arbeit leistet als LerNz. Sehr persönlich, sehr aufmerksam und sehr bemüht.
Danke nochmal an Hans und Dagmar für dieses wunderbare erlebnis!

2 Besucher fanden dies hilfreich.