Sponsored Ad

Schueleraustausch net hs 486x60 1217

Sponsored Ad

Schueleraustausch net hs 120x600 1217
B

(4.2)

Unser Sohn Hannes hat am 12.08.2017 sein Jahr als Austauschschüler in den Vereinigten Staaten begonnen. Seine Gastmama hat ihn gut aufgenommen und war jederzeit bei allen Dingen behilflich, die er zu erledigen hatte. Am 18.09.17 wurde Hannes etwas schlecht und bekam Fieber. Da seine Gastmama nicht in der Lage war, unseren Sohn in das Krankenhaus zu begleiten, informierte sie Angelina (Local Coordinator). Sie und Susan (Regional Coordinator) kümmerten sich während der gesamten Zeit des Krankenhausaufenthaltes um unseren Sohn.
Susan ist nicht nur mit in das Krankenhaus gefahren, nein, sie war immer noch dort, als Hannes aus dem OP wieder in sein Zimmer kam. Erst als sie sich versichert hatte, dass es ihm gut ging, ist sie nach Hause gefahren. Am nächsten Morgen war dann zunächst Angi und dann am Nachmittag Susan bei ihm. So ging es einige Tage, dass sie sich abgewechselt haben, Hannes im Krankenhaus zu besuchen.
Während der gesamten Zeit bekamen wir sowohl von Susan und Angi als auch von Jane (iE Germany) laufend alle nötigen Informationen wie es Hannes geht und besprachen, was die nächsten Schritte sein werden.
Bei der Entlassung hat der Arzt die Empfehlung ausgesprochen, dass Hannes nach Deutschland fliegen soll, um sich dort in gewohnter Umgebung zu erholen.
Wir möchten hiermit allen Mitarbeitern von iE danken, die sich so toll gekümmert haben. Während der gesamten Zeit im Krankenhaus fühlten wir uns sehr gut betreut. Wir sind echt froh, iE als Partner zu haben. Hoffentlich wird Hannes schnell wieder gesund, denn er möchte gerne wieder zurück und sein Auslandsjahr weiterführen.
die Eltern Brit und Jörg L.


Geprüft von Schueleraustausch.net Alle IE Bewertungen