Sponsored Ad

Ist leaderboard 468x60

Sponsored Ad

Ist skyscraper 120x600
C

(5.0)

Ich fand die Vorbereitung sehr gut. Mir hat es sehr geholfen mit anderen Austauschschülern zu der damaligen Zeit über unser bevorstehendes Jahr zu reden. Wir haben uns gegenseitig gestärkt und uns die Ängste gegenseitig genommen.

Meine Betreuung war auch sehr gut. Ich hatte immer die Chance meine Betreuer zu benachrichtigen, wenn ich Fragen oder Probleme hatte. Egal ob in Deutschland oder in der USA. Ich hatte ein sehr enges Verhältnis zu meiner LC in Amerika, da ich sehr eng mit ihrer Gasttochter befreundet war. Deshalb habe ich mindestens alle zwei Wochen persönlich gesehen.

Meine Schule war traumhaft! Das Gebäude war mega schön und die Leute waren mega herzlich. Die Lehrer waren sehr cool drauf und man konnte immer zu ihnen gehen, wenn man etwas nicht verstanden hat. Manche Lehrer blieben sogar extra länger manchmal um mir den Stoff aus dem Unterricht noch einmal detalliert zu erklären. Dies würde niemals in Deutschland der Fall sein. Ich vermisse meine High School und meine Freunde sehr.

Um ehrlich zu sein weiß ich gar nicht, wie ich erklären soll wie meine Gastfamilie war. Sie war einfach so herzlich und sie haben mir schon am Flughafen das Gefühl gegeben, dass ich ein Teil ihrer Familie war. Sie haben sehr viel Zeit für mich geopfert und haben immer etwas mit mir unternommen. Dafür bin ich sehr dankbar, denn dies ist wirklich nicht selbstverständlich. Ich habe viel mit ihnen über private Probleme in Deutschland geredet und sie hatten immer einen guten Rat für mich. Das lange warten hat sich wirklich gelohnt. Ich hätte mir definitiv keine "bessere" Familie erträumen lassen können. Sie waren wirklich einzigartig und ich stehe immer noch in Kontakt zu ihnen. Und nächstes Jahr möchte meine Gastschwester mich sogar besuchen kommen. Ich bin so aufgeregt!


Geprüft von Schueleraustausch.net Alle IE Bewertungen