Sponsored Ad

Ist leaderboard 468x60

Sponsored Ad

Ist skyscraper 120x600
L

(4.6)

Ich habe meinen American Dream nicht nur geträumt, sondern gelebt! Ich wollte unbedingt nach Kalifornien und bin es auch gekommen. Ich war direkt am Meer und konnte dadurch oft im Meer schwimmen gehen und das gute Wetter am Strand genießen. Einfach ein Traum. Meine Gastfamilie bestand nur aus meiner Gastmutter und meinen zwei Gastgeschwistern, aber was heißt nur, ich fand es genau richtig. Dadurch konnte ich mal ein neues Familienleben kennenlernen und viele neue Erfahrungen sammeln. Auch wenn meine Gastmutter oft beruflich unterwegs war, haben gerade meine zwei Geschwister und ich sehr viel zusammen gemacht. Wir alle liebten das schwimmen im Meer und haben auch sonst viele Hobbies geteilt. Meine High School fand ich zwar leichter als die Schule in Deutschland, aber auch hier habe viel Neues mitgenommen. Schnell fand ich neue Freundinnen und habe mich trotz der Größe (2000 Schüler) zurecht gefunden. Mit meiner Betreuerin hatte ich ca. alle 4 Wochen Kontakt, was ich aber auch gut fand. Aus Deutschland habe ich ca. alle 2 ½ Monate gehört und konnte stets positives berichten.

Ein weiteres Highlight waren die Tage aus Hawaii, die von meiner US Organisation angeboten wurde.

Mein American Dream wurde wahr und das habe ich meinen Eltern und auch der Global Youth Group zu verdanken, hierfür werde ich ihnen immer dankbar sein.


Geprüft von Schueleraustausch.net Alle GYG Bewertungen