Sponsored Ad

Hs pg leaderboard 468 60

Sponsored Ad

Hs pg skycraper 120 600
A

(3.8)

Zusammengefasst bin ich mit einem Auslandsaufenthalt sehr zufrieden gewesen. Leider hatte ich in meiner ersten Gastfamilie kleinere Probleme, weswegen ich diese wechseln wollte. Nach einem Gespräch mit meinem Betreuer und meiner ersten Gastfamilie kam es dann auch recht schnell zu einem Gastfamilienwechsel. Ich habe ca. eine Woche gewartet und kam dann zu meiner zweiten Gastfamilie. Hier bin ich dann auch bis zum Ende geblieben und habe sie richtig lieb gewonnen. Die Familie bestand aus meinen Gasteltern, 2 Kindern und einer weiteren Austauschülerin aus Vietnam. Zusammen haben wir uns ein sehr großes Zimmer geteilt. Dies fand ich klasse, da wir uns sehr gut verstanden haben und auch heute noch Kontakt haben. Ich hoffe, dass dieser sehr lange anhalten wird, dadurch komme ich dann vielleicht irgendwann auch einmal nach Asien. Meine Gastschwestern waren Zwillinge und beide in unserem Alter, dadurch haben wir 4 viel zusammen unternommen. So waren wir bei einem Pferderennen und sind selber viel geritten, hier war es von Vorteil, dass meine Gastfamilie auf einer Ranch gelebt hat und viele eigene Pferde hat.
Mit den Organisationen Global Youth Group und SMG habe ich gute Erfahrungen gemacht und bin froh mit GYG mein Auslandsjahr in den USA gemacht zu haben. Schon die Vorbereitung fand ich sehr gut, wo wir an einem Wochenende viel gelernt haben und uns alleine mit den USA Visum einen halben Tag beschäftigt haben. Dies war sehr hilfreich, da das US Visum doch etwas schwerer ist. Mit den Hilfsmitteln habe ich es aber ohne Probleme erhalten. Wie bereits berichtet wurde mir auch bei meinen Problemen schnell geholfen. Daher kann ich beide nur jedem ans Herz legen.
Insgesamt kann ich jedem nur ein Auslandsjahr in den USA empfehlen.


Geprüft von Schueleraustausch.net Alle GYG Bewertungen