P

(4.2)

Ich fand die Vorbereitung echt gut. Ich habe mit einer Frau von Do it über Skype gesprochen. Sie war sehr hilfsbereit und hat mir alles sehr gut erklärt. Ich habe mich gut aufgehoben gefüllt. Ich bin dann nach Frankfurt zum Info Tag gegangen. Es war eine coole Erfahrung. Sie haben alles sehr gut erklärt. Ich fand es sehr gut das Austauschschüler da waren und ihre Erfahrungen berichtet haben. Die Betreuung auf dem Weg zu Kanada war gut. Sie 2 Tage Toronto waren sehr gut geplant und vorbeireitet. Meine Schule in Kanada war unglaublich schön. Ich gang auf die Valleyview secondary school. Die Lehrer waren mega freundlich und hilfsbereit. Die Unterrichts Fächer sind sehr cool und machen viel Spaß. Ich habe sehr schnell Freunde gefunden. Ich habe mich sehr schnell in alles eingelebt und verliebt. Meine Familie ist so gut. Ich weiß garnicht was ich dazu sagen soll. Ich liebe die so unglaublich sehr. Ich habe mich so schnell geliebt und aufgenommen gefühlt. Die haben mich bei allem eingezogen. Wir haben viel unternommen. Ich könnte mit den über alles reden. Ich hatte 2 jüngere Geschwister ich habe mich mit den super verstanden. Die sind wie richtige Geschwister. Meine Familie hatte eine Katze und einen Hund. Ich liebe die Tiere so sehr. Ich hatte eine fast Schwester von Brazilian. Wir sind Beste Freunde geworden. Ich liebe sie so sehr. Wir sind wie richtige Schwestern. Meine gast Eltern sind wie Freunde für mich. Ich habe die so unfassbar lieb. Ich bin so glücklich das ich die Familie bekommen haben. Ich kann nur sagen das Kanada die beste Zeit und meinem Leben war und auch bleibt. Ich möchte unglaublich gerne dort hin auswandern. Ich danke Do it dir so eine wundervolle hast Familie. Eine Sache die echt nicht so schön war war die international school und Kamloops. Also die Leute die für die internationals verantwortlich sind in Kamloops. Ich finde sie machen ihren job nicht so gut. Bei jeder Veranstaltung die sie anbieten sitzen in einer Ecke und machen was alleine. Sie bemühen sich garnicht erst was mit uns zu machen. Die Ausflüge zu Vancouver und Banff waren nicht so gut geplant. Den Banff Trip haben wir in der Zeit gemacht wo corona gerade angefangen hat. Sie waren die ganze Zeit gestresst und waren sehr sehr unfreundlich. Sie haben auf der Hinfahrt eine kranke Betreuerin mit auf den Bus genommen. Diese Frau hat sehr nah mit uns allem geredet. Sie ist nämlich rumgegangen und hat gesagt mit wem wir auf einem Zimmer sind und was wir für Aktivitäten machen. Nach einer Pause hat es sich festgestellt sie ist sehr krank. Wir mussten drei Stunden warten. Wir mussten auf die Ergebnisse wissen ob sie corona hat. Wir alle war so genervt, weil wir schon längst in Banff sein können. Wir haben halt Zeit verschwendet von unserer Zeit bei der wir viel Geld bezahlt haben. Der Este Tag ging sehr schnell rum. Am nächsten morgen sind wir zum Frühstück gegangen. Meine Freundin und ich sind Gluten Intolerant. Ich frage unsere Betreuerin was wir beiden essen können. Sie daraufhin antwortet oh ja keine Ahnung ich weiß garnicht in die was für euch haben. Ich fand das sehr unhöflich auch nicht mal zu erkundigen. Sie hätte uns Bescheid sagen können dann hätten wir uns selber mit essen versorgt. Später am Abend sind wir alle zusammen zu einer Pizzeria gegangen. Alle anderen haben ihre Pizza bekommen außer meine Freunde und ich. Ich bin dann hingegangen und habe nach 20 min gefragt. Ihre Antwort ist auch wieder “ich weiß garnicht ob die Gluten freie Sachen haben. Ich gehen mal fragen”. Wir haben dann so eine gefrierstur Pizza bekommen. Die war so eklig. Ich war echt genervt. Also ich kann sagen das die Leute von der international school nicht sehr gute Leute sind. Ich finde weil sie schon ein wenig Älter sind wäre es besser wenn es neue junge Menschen gibt die da arbeiten. Einfach das sie ein bisschen Spaß in die Aktivitäten reinbringen. Das ist das einzige was mir nicht gefallen hat. Sonst liebe ich alles und bin so glücklich das ich ins Ausland gegangen bin. Ich würde es jemand der die Chance hat nur an Herz legen.


Geprüft von Schueleraustausch.net Alle Do it! Bewertungen