J

(4.4)

Meiner Meinung nach war die Vorbereitung hervorragend, da die Organisation den größten Teil selbst vorbereitet hat und man sich nach unseren Wünschen richtete. Dank dem sehr gut und ausführlich gestaltetem Vorbereitungsworkshop war man gut informiert und hatte keine Fragen mehr.

Bei der Betreuung vor Ort, wie auch zuhause in Deutschland gibt es nichts zu meckern. Bei Fragen wurde sich um alles gekümmert. In Australien selbst haben mich ja mehr oder weniger die Gasteltern betreut und begleitet, jedoch war es auch ganz gut einen Ansprechpartner an der Schule zuhaben, so wie in meinem Fall.

Ich war auf der Smithfield State High School in Queensland in der Nähe von Cairns. Zuerst hab ich mir die Schule anders vorgestellt, als sie wirklich ist. Jedoch wurde ich eines besseren belehrt und muss sagen, dass meine Erwartungen weit übertroffen wurden. Die Lehrer haben sich immer freundlich und hilfsbereit gezeigt und waren von Austauschschülern nicht abgeneigt. Nicht nur die Lehrer auch die Schüler haben sich von der besten Seite gezeigt und man wurde direkt nachdem man an der Schule ankam intekriert und hat viele neue Leute schon in der ersten Woche kennengelernt.

Mit meiner Gastfamilie habe ich ein paar Orte entfernt von Smithfield bzw. Cairns gelebt. Die Busverbindungen waren teilweise eher bescheiden und dennoch hab ich es immer geschafft dank meiner unglaublich netten Gastfamilie überall dahin zukommen wo ich hinmusste. Ein Danke auch nochmal an die Organisation Do-It! Sprachreisen, dass diese genau auf meine Wünsche eingegangen sind und ich die Familie bekommen hab, welche ich wollte.

Julian F


Geprüft von Schueleraustausch.net Alle Do it! Bewertungen