P

(3.4)

Vorbereitung:
Die Vorbereitung durch die Organisation war super man wurde auf alles bestens vorbereitet! Hätte es mir nicht besser wünschen können.

Betreuung:
Die Betreuung während des Aufenthaltes war mehr oder minder schlecht. Man konnte sich mit Fragen zwar immer an das Regional Office wenden, allerdings konnte man die dortigen Mitarbeiter nur per Facebook erreichen, da niemand an das artige Telefon dran ging. Allerdings antwortete sie einem auf Facebook immer so schnell es ging und gaben sehr informative Auskünfte.

Ansprechpartner:
Meine IEC ging auch nicht immer ans Handy ran und ihre monatlichen Erkundungen nach unserem Wohlbefinden bestand daraus, sich bei von ihr organisierten Ausflügen oder wenn sie bei sich zu Hause was veranstaltet hat, Smileys auf ein Blatt zu malen, wenn es einem gut ging.

Familie:
Ich hatte die tollste Gastfamilie die man sich nur wünschen kann! Meine Gastmutter war extrem liebevoll, hat immer gut gekocht und sich immer um das Wohlbefinden von mir und meiner spanischen Gastschwester gesorgt!

Schule:
Meine Schule war von vier Schulen die einzigste gemischte und irgendwie auch so ziemlich schlecht was Extracurricula Activities o.ä. anging. Allerdings machten es die Leute wieder wett!


Geprüft von Schueleraustausch.net Alle EF Bewertungen